Blutspenden 07.01.2020

Am Dienstag den 07.01.2020 konnten wir wiedermal zahlreiche Spender im Haus Rüschen begrüßen um das (wahrscheinlich) erste Mal in diesem neuen Jahr etwas Gutes zu tun: Blut zu spenden. Neben einigen Erstspendern gab es natürlich auch Grund zum Feiern, und nicht nur wegen dem herausragendem Buffet. ;)

Hildegard Kampen und Martin Holtermann haben bereits zum 75.Mal Blut gespendet. einrich Kaiser spendete zum 50. Mal.

Fortuna Fresenburg bedankt sich bei jedem Spender und Helfer und es ist schön zu sehen, dass das Motto "Gemeinsam sind wir Stark" hier gelebt wird.

Unten stehend die glücklichen Spender mit Vize-Präsident Rolf Kohnen. Foto: Alfons Knoop

C3 Jugend mit neuen Trikots ausgestattet

Die C3-Jugend der JSG Emstal hat neue Trikots bekommen.

 

Gesponsert wurden die Trikots von der Fahrschule Ahrens aus Lathen/Emmeln.

 

Das Team hat sich mit einem Blumenstrauß und einem Mannschaftsfoto bei Sandra Schulte-Ahrens bedankt. Hoffen wir, dass unsere Jungs weiterhin die PS auf die Strasse bringen ;)

Foto: Jens Schulte

 

Blutspenden 14.10.2019

Am Montag den 14.10.2019 fanden wieder einige Spender den Weg ins Haus Rüschen um erst der Allgemeinheit etwas gutes zu tun und anschliessend aus "Gewichterhaltungsgründen" den ein oder anderen Gang vorbei am reichhaltigen Buffet zu machen. Wie immer war es eine rundum gelunge Aktion. Wir danken allen Spendern und Helfern und sagen bis zum nächsten Mal.

Besonderen Dank gilt den 3 Jubilaen.

Hermann Kanne aus Fresenburg und Theo Feringa aus Fresenburg/Ströhn waren bereits das 50. Mal Blutspenden.

Beate Ahrens aus Fresenburg spendete zum 25. Mal.

Unten stehend die glücklichen Spender mit Präsident Alfons Knoop.

 

Boule: SV Fortuna Fresenburg ist Emslandmeister 2019!!!!

Kreisligafinalrunde am 07. September in Fresenburg.

 

Als Emslandmeister Nord spielte der SV Fortuna Fresenburg 1 gegen Germania Thuine.

 

Die Überlegenheit von Fortuna Fresenburg 1 wurde im Endresultat von 5:0 Siegen und einem Kugelverhältnis von 65:29 deutlich. Im zweiten Spiel schlug der VfB Lingen 1 den SV Raspo Lathen 3 mit 3:2, sodass es zum Finale des Nordmeisters gegen den Südmeister kam.

 

Mit Spannung verfolgten die zahlreichen Fans vom Platzrand aus die Spielverläufe, und bei besonders gelungenen Würfen ging anerkennendes Raunen um.

 

Der SV Fortuna Fresenburg 1 konnte sich nach interessantem Verlauf mit 3:2 Siegen im Finale gegen den VfB Lingen 1 durchsetzen.

 

Die Spiele um Platz 3 gewann der SV Raspo Lathen 3 mit 4:1 Siegen gegen Germania Thuine.

 

Der SV Fortuna Fresenburg 1 wurde im 3. Anlauf erstmalig Emslandmeister in der Kreisliga nach den BC Lingen (2017) und den SV Raspo Lathen 2 (2018).

 

Einen Riesenerfolg für den SV Fortuna Fresenburg 1 um deren Spieler und Spielerinnen: Christiane Albers, Hans-Gerd Kampen, Bernd Cordes, Rolf Kohnen, Stefan Kulas, Detlev Jäger und des weiteren an Lena Wiemer, Maria Jäger-Wilmes, Frauke Brandt, Wilhelm Lübbers und Wolfgang Veenker die an diesem Spieltag nicht dabei sein konnten.

 

Übergabe Geschenke Blutspendemeisterschaft

Bei der diesjährigen Blutspendemeisterschaft belegten wir einen SEHR STARKEN 10. Platz.

Frau Maschmeier vom DRK und Herr Börger vom NVF überreichten am 08.08.2019 die Prämie von 10 niegelnagelneuen Derbystarfussbällen an unsere Vorstand.

Frau Maschmeier informierte uns, dass wir gemessen an unserer Einwohnerzahl haben wir die höchste Spenderquote deutschlandweit haben. (>10%, Schnitt liegt bei 3-4%). STARK!!

Nächste Ziel, Int. Geschäft ;)

++++++  Ehrungen Blutspenden ++++++

Beim letzten Blutspenden am 23.07.2019 gab es doppelten Grund zur Freude. Gleich 2 fleissige Spender konnten sich über Jubiläen freuen. Wir freuen uns natürlich über jede Spende, bei runden Geburtstagen freut man sich allerdings noch ein kleines bisschen mehr. Unten stehend finden SIe die glücklichen Spender, die von unserem ersten Vorsitzenden Alfons Knoop eine kleine Aufmerksamkeit erhielten.

Der SV Fortuna Fresenburg gratuliert Herrmann Schwarte aus unserem Nachbarort Ahlen zur 100. Blutspende; auch hier sagen wir vielen Dank und weiter so.

Der SV Fortuna Fresenburg bedankt sich bei Werner Schaa für seine 75. Blutspende. Vielen Dank und weiter so!

20-Jähriges Jubiläum Blutspenden in Fresenburg am 23.04.2019

Am 23.04.2019 gab es ordentlich was zu feiern. Seit 20 Jahren kommen Jung und Alt aus Fresenburg und Umgebung und spenden Blut für das DRK. Anlässlich dieses schönen Jubiläums wurde ordentlich die Werbetrommel gerührt und unser Sportverein veranstaltete – neben der Blutspendemeisterschaft durch den DRK und der NFV - eine eigene Verlosung mit grandiosen Preisen für alle Blutspender.

Insgesamt fanden 137!!! Blutspender den Weg ins Haus Rüschen, was als absoluter Erfolg verbucht werden kann und laut den langjährigen Vorstandsmitgliedern Alfons Knoop und Rolf Kohnen noch nie erreicht wurde. Fresenburger Rekord!

Neun von Ihnen konnten Ihre positiven Karma Punkte direkt in ein Gewinnlos umwandeln.

Den ersten Preis gewann Adil Karaca, einen Gutschein im Wert von über 150,- Euro einzulösen in Geschäften der Samtgemeinde Lathen.

Platz 2 und 3 ging an Ulrike Rohen und Barbara Diesen, die jeweils ein Tablet gewinnen konnten.

Die Plätze 4 – 7 wurden mit Präsentkörben prämiert, Ursula Dette, Julia Germer, Sophie Kohnen und Patrick Gerdelmann lauten die Gewinner.

Platz 8 und Platz 9 gingen an Stefan Krallmann und Monika Schmitz, beide konnten sich über ein kleines Präsent fürs Badezimmer freuen.

 

Vielen Dank an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, an den Vorstand des SV Fortuna Fresenburg und natürlich an das Deutsche Rote Kreuz. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein so beschaulicher Ort nun mehr seit 20 Jahren sich so gemeinnützig einbringt und organisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die glücklichen Gewinner, samt 1. Vorsitzenden und Losfee Alfons Knoop. (von links: Alfons Knoop, Barbara Diesen, Ulrike Rohen, Adil Karaca, Ursula Dette, Patrick GFerdelmann, Sophie Kohnen, Julia Germer).

Größtes emsländische Boule-Turnier in Fresenburg

 

Reiner Schmees vom Sportverein Raspo Lathen gewinnt beim Auftakt-Turnier 2019.

 

 

 

Am 13. April 2019 um 13:00 Uhr erfolgte der Startschuss zur emsländischen Kreisliga mit einem Auftakt-Turnier. 91 Teilnehmer fanden sich in dem Boule-Park in Fresenburg ein. Gespielt wurden drei Runden, je 3 gegen 3 Spieler bei einem Startgeld von 3 € pro Person. Die Teams wurden per Zufallsgenerator ausgewählt und waren somit bunt gemischt.

 

Auf der Anlage mit 17 Bahnen warfen die Spieler die Kugeln „präzise“ genau, so nahe es ging, an das „Schweinchen“. Immer wieder konnte man ein deutliches „ah“ und „oh“ vernehmen. Es wurde hart um jeden Zentimeter „geworfen“. Am Ende setzte sich Reiner Schmees vom SV Raspo Lathen an die Spitze und gewann, gefolgt von Klaus Wübben auch vom SV Raspo Lathen und Günter Musekamp vom SuS Darme. So konnte der Staffelleiter Nord, Bernd Bitter, nach 4 Stunden den Siegern die Preisgelder übergeben. Platz 4 erreichte Hans-Peter Weber vom SV Raspo Lathen, Platz 5 teilten sich Stephan Büscher vom Bouleclub Altenberge und Edmund Krawczyk vom SuS Darme, den 7. Platz teilten sich Hans-Gerd Kampen vom SV Fortuna Fresenburg und Wolfgang Krone vom SC Osterbrock. Platz 9 ging an Antonius Stubben vom SV Raspo Lathen.

 

 

 

Zwischenzeitlich wurde im nahe gelegenen Haus Rüschen Kaffee und Kuchen serviert.

 

Im Anschluss der Spiele gab es noch eine Bratwurst und diverse Kaltgetränke.

 

 

 

Einen großen Dank geht an alle Helfer, an die Frauen und die Spieler der Alten Herren des SV Fortuna Fresenburg, an die Gemeinde Fresenburg die das Haus Rüschen zur Verfügung stellte, an Hermann Germer vom SV Fortuna Fresenburg für die Organisation und an Detlev Jäger auch vom SV Fortuna Fresenburg für Spielleitung/Spielorganisation. Mit diesen Helfern wurde der Samstagnachmittag zu einem ganz großen Event.

 

 

 

Wie auch sonst immer stand bei allen Spielern der Spaß im Vordergrund.

 

Wahlen und Ehrungen prägten die Jahreshauptversammlung!

Am 16.03.2019 fand unserer alljährliche Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Huntemann in Düthe statt. Gegen 20 Uhr begrüßte unser 1. Vorsitzender Alfons Knoop alle Vereinsmitglieder, sowie Carsten Francke vom NFV und Bernd Meier vom KSB und eröffnete die Versammlung.

Alfons berichtete von einem in Großem und Ganzen gelungenen Vereinsjahr, wo Sportlich einige Erfolge in den einzelnen Sparten verzeichnet werden konnten.

Unserem Kassenwart Robert Schwarz wurde durch den Kassenprüfern eine tadellose Kassenführung bescheinigt, außerdem konnte man für den Hauptplatz 8 neue Sponsoren für eine neue Werbebande gewinnen.

Unter dem Programmpunkt 5 standen an diesem Abend wie alle zwei Jahre Wahlen auf der Tagesordung.

Für den ausscheidenden Kassenwart Robert Schwarz wurde Petra Kohnen neu in den Vorstand gewählt. Manfred Buß übernimmt die Aufgaben des Jugendwartes von Sven Kampen. Das Amt des Werbe- und Pressewartes wird von nun an durch Henning Terbeck ausgeführt, da Jens Schulte auf eine erneute Kandidatur verzichtete. Das Amt des Fußballgerätewartes hat Markus Borchers von Walter Rohen übernommen. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Unter Punkt 8 der Tagesordnung standen wie in jedem Jahr Ehrungen auf dem Programm.

Folgende Sportskameraden (siehe Foto) wurden für Ihre Verdienste im Verein geehrt.

 

Hermann Hinrichs (silberne Ehrennadel des Vereins)

Bernd Schmees (silberne Ehrennadel des Vereins)

Georg Wilholt (silberne Ehrennadel des Vereins)

Walter Rohen (silberne Ehrennadel des Vereins)

Norbert Mühlfeld (silberne Ehrennadel des Vereins)

 

Michael Pöttker (silberne Ehrennadel des KSB)

Bernhard Pöttker (goldene Ehrennadel des KSB)

Robert Schwarz (goldene Ehrennadel des KSB)

Angela Holtermann (goldene Ehrennadel des KSB)

 

Stefan Kulas (goldene Ehrennadel des NFV)

Rolf Kohnen (goldene Ehrennadel des NFV)

Alfons Knoop (goldene Ehrennadel des NFV)

 

Für seinen unermütlichen Einsatz für unsere Fortuna wurde Robert Schwarz außerdem zu seiner Ehrung des KSB noch als Ehrenmitglied des SV Fortuna Fresenburg ernannt, da er über 25 Jahre aktiv im Vorstand tätig war.

Gegen 22:30 Uhr beendete der 1. Vorsitzende Knoop die Versammlung und bedankte sich bei allen anwesenden Mitgiedern für die tolle Unterstützung im Vereinsleben unserer Fortuna.

A/B-Juniorinnen sind Vizehallenkreismeister 2019

 ++Mission Klassenerhalt++

 

Die nächsten Spiele unserer 1.Herren

 

Sonntag, 01.03.2020 15.00 Uhr

SuS Rhede : SVFF 1975

 

Sonntag, 08.03.2020  15.00 Uhr *

SVFF 1975 : Sigiltra Sögel

 

Freitag, 13.03.2020  19.30 Uhr **

Eintracht Neulangen : SVFF

 

Sonntag, 15.03.2020 15.00 Uhr

Eintracht Papenburg : SVFF 1975

 

Sonntag, 22.03.2020  15.00 Uhr *

SVFF 1975 : GW Spahnharrenstätte

 

Sonntag, 29.03.2020  15.00 Uhr

SVFF 1975 : RW Heede

 

 * bei schlechten Platzverhältnissen wird auf den Lathener Kunstrasenplatz ausgewichen, Anstoß 16.30 Uhr

 

 ** sollte Neulangen den Platz sperren wird auf den Lathener Kunstrasenplatz ausgewichen, Anstoß 19.30 Uhr

 

 

Hier geht´s zum Fanshop!!!