Alte Herren richten Samtgemeindepokalturnier 2016 aus!!!

 

 

Es sollte nicht sein!!!

Am letzten Spieltag kassierte unsere I. Herren die erste und somit einzige Niederlage in ihrer Meistersaison 2015/16. Die Gastgeber aus Heede hatten an diesem Samstagnachmittag eine perfekte Chancenauswertung und entschieden die Partie mit 4:1 für sich. Letztendlich kann man aber erhobenen Hauptes auf eine grandiose Saison zurückblicken und hoffen, das man in der kommenden Saison schnell die nötigen Punkte für den Klassenerhalt beisammen hat.

Große Teilnahme bei der Blutspende am 14.04.2016!!!

Am 14.04.2016 wurde in Fresenburg wieder fleißig Blut gespendet. Zahlreiche Spender fanden den Weg ins Rüschen Haus, um ihr Blut zu spenden und dann anschließend bei einem sagenhaften Buffet zu schlemmen.

Für seine 50. Spende wurde Bernd Schmees von Alfons Knoop mit einem Gutschein ausgezeichnet. Ebenfalls ausgezeichnet für Ihre 25. Spende wurden Ingo Foppe und Franz Josef Kanne.

Unsere Fortuna bedankt sich bei allen Spendern und freiwilligen Helfen, in der Hoffnung auf eine erneut gute Beteiligung bei der nächsten Blutspende.

Mitgliederversammlung beim Vereinslokal Huntemann in Düthe

Am 19.03.2016 fand die alljährliche Mitgliederversammlung unserer Fortuna im Vereinslokal bei Huntemann in Düthe statt. Leider war die Teilnehmerzahl auf deutsch gesagt eine Katastrohe, da nur 35 Leute anwesend waren. Unser erster Vorsitzender Alfons Knoop eröffnete die Verammlung und berichtete über die Aktivitäten im abgelaufenen Sportjahr 2015. Robert Schwarz konnte eine perfekt geführte Kasse aufweisen, wie die Kassenprüfer berichteten, jedoch musste er ein kleines Minus ausweisen, da der Verein einige Anschaffungen (Bouleplatz) getätigt hatte.
Patrick Andrees (Foto) wurde an diesem Abend noch mit der silbernen Ehrennadel des Vereins für seine 10-jährige Tätigkeit als Schiedsrichter von unserem Vorsitzenden geehrt. Nach guten 90 Minuten schloss Alfons die Versammlung, bedankte sich bei allen Ehrenamtlichen Helfern des Vereins für die tatkräftige Unterstützung im Jahr 2015 und bat noch einmal alle Anwesenden sich aktiv in der Jugendarbeit als Trainer oder Betreuer einzubringen.

Neue Trikots für unsere E-II Jugend!!!

Kürzlich wurde die E-II-Jungend der JSG Lathen-Fresenburg Lathen-Wahn mit neuen Trikots ausgestattet. Sponsor ist die Firma Bergmann aus Lathen. Die Mannschaft bedankte sich bei Heinz Bergmann mit einem Blumenstrauß. Die E-II belegte in der abgelaufenen Saison den 2. Tabellenplatz in der 2 Kreisklasse Nord Staffel 6 punktgleich mit dem 1. Platz.

Wir hoffen das die Jungs weiterhin so toll mitmachen und wir die kommende, schwerere Saison wieder gut abschließen werden.

Das Bild zeigt die Mannschaft von unten nach oben:

1.Reihe: Fynn Ahrens, Tim Janzen, Henning Kock, Jan-Oliver Schlüter 2.Reihe: Jonas Buß, Philipp Röttger, Henrik Germer, Simon Schulte-Greve 3.Reihe: Henry Stricker, Mikel Wiebe, Marco Bergmann Trainer und Sponsor Heinz Bergmann und Trainer Bernhard Germer

Neue Trikots für unsere erfolgreichen Fußballmädchen !

Unsere C-Juniorinnen wurden kürzlich von Möbel Wilken mit neuen Trikots ausgestattet. Dafür bedankte sich nun das ganze Team mit einem Präsent bei Robert de Vries von Möbel Wilken [stehend links].

 

Im Sommer schlossen unsere Fußballspielerinnen der JSG Lathen/Fresenburg/Lathen-Wahn als D-Juniorinnen die Saison 2014/15 als Staffelsieger ab. Nun gelang es ihnen am Ende der Hinrunde 2015/16 erneut, sich auch als C-Juniorinnen den Staffelsieg in der Staffel Mitte 1 nach 8 Spielen mit nur einer Niederlage zu sichern. Damit spielen sie in der Rückrunde in der Kreisliga Emsland. Auch im Pokalwettbewerb stehen unsere Mädels nach 2 Siegen bereits in der 3. Runde.

 

Zurzeit wird für die Hallenkreismeisterschaft trainiert. Am 30. Januar 2016 findet ab 10.30 Uhr in der Lathener Sporthalle die Vorrunde dazu statt.

 

Zum Team gehören [obere Reihe] Anna Meiser, Emma Rohe, Sophie Kohnen, Anna Funke, Pia Bloms, Tabea Böwer, Vera Kanne, [mittlere Reihe] Margret Röttger (Tr), Beatrix Meiser (Tr), Laura Hebbelmann, Charlotte Stefens, Heinz Meyering (Tr), Gundula Rohe (Tr), [untere Reihe] Pia Röttger, Johanna Rolfes, Yasmin Meyering, Lara Kampen, Jessica Führs und Elisabeth Artes.

 

Wir wünschen ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg in 2016.

Generalversammlung der "Alten Herren"

Das Foto zeigt den aktuellen Vorstand von links: Frank Schulte, Thorsten Hunfeld, Thomas Ahlers, Walter Rohen

Am 28.12.2015 fand die alljährliche Generalversammlung unserer "Alten Herren" statt.

Der Vorsitzende Stefan Kulas konnte auf eine zufriedene Saison zurückblicken, da man bei einigen Aktivitäten, wie dem Spargelessen, der Mannschaftsfahrt und der traditionellen Weihnachtsfeier stehts eine gute Betieligung hatte. Nach dem Gewinn der Samtgemeindemeisterschft im Vorjahr, belegte man dieses Jahr leider nur den letzten Tabellenplatz.

An diesem Abend standen auch wieder Neuwahlen auf dem Programm.

Neuer 1. Vorsitzender der "Alten Herren" ist nun Thorsten Hunfeld, da Stefan Kulas nicht zur Wiederwahl stand.

Thomas Ahlers (Kassenwart), Walter Rohen (Getränkewart) und Frank Schulte (Spielleiter) wurden in ihrem Ämtern wiedergewählt.

Bei einem leckeren Schnitzel und Bier wurde die gewohnte "dritte" Halbzeit eingeläutet und die Versammlung geschlossen.

Spendenübergabe an den Förderverein der Grundschule

Am 22.11.2015 nahmen mit großer Freude der Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Fresenburg Jörg Abheiden und die Schulleiterin Helena Hopster den Scheck im Wert von 350€ vom SV Fortuna Fresenburg entgegen. Das Geld wurde anlässig der letzten Blutspende durch die teilnehmenden Butspender erknobelt (jede gewürfelte Zahl wurde in € umgerechnet) und am Sonntag durch unseren Vorsitzenden Alfons Knoop in Begleitung von unserem Kassenwart Robert Schwarz übergeben. Laut Jörg Abheiden wird das Geld für Klassenfahrten oder andere Aktivitäten der Grundschüler verwendet.

Das Foto zeigt von rechts nach links: Alfons Knoop, Helena Hopster, Jörg Abheiden, Robert Schwarz.

Thüle-Fahrt 2015: Mini-Kicker, F -und E-Jugend

Am 19.09.2015 wurde wieder die alljährliche Fahrt zum Tier- und Freizeitpark nach Thüle für unsere Kleinsten im Verein angeboten. 52 Kinder und 18 Betreuer nahmen das Angebot dankend an und machten sich bei strahlendem Sonnenschein auf die Reise.

Nachdem man sich im Tierpark die zahlreichen Tiere angeschaut hatte, konnten sich alle im Freizeitpark austoben. Zum Abschluss ließ man dann den Tag bei einer leckeren Pommes ausklingen.

Das nächste Spiel unserer I. Herren:

 

Sommerpause!!!